Sellin Seebruecke

Ostseebad Sellin

Vom Fischerdorf zum Ostseebad (ca. 2.500 Ew.), eine Entwicklung wie viele andere Seebäder auch. Die Ostsee, der weiße, feinsandige Strand, der Granitzwald und der Selliner See sind gute Gründe dafür. In der Wilhelmstraße wurden viele Hotels und Pensionen wieder neu hergerichtet, natürlich im Stil der Bäderarchitektur. Die Seebrücke mit Restaurant und Anlegestelle für Ausflugsschiffe ist das Wahrzeichen von Sellin. Das staatlich anerkannte Seebad verfügt über ein großes Angebot an Gaststätten, Geschäften und ein Spaßbad.  In Sellin gibt es ebenfalls einen Bahnhof der Schmalspurbahn. Hier kann man nicht nur Fahrkarten für die Kleinbahn "Rasender Roland" kaufen, sondern auch noch hervorragend essen.

Bilder vom Ostseebad Sellin


01 Seebruecke Sellin
01 Seebruecke Sellin
02 Selliner Ostseestrand
02 Selliner Ostseestrand
03 Suedblick Sellin
03 Suedblick Sellin
04 Wilhelmstrasse Sellin
04 Wilhelmstrasse Sellin